RSS-Feed

Aborigines-Kunst in Köln (und in Paris)

2. Februar 2011

Liebe Leser,

ich kann euch nur noch einmal wieder die „Remembering Forward“-Ausstellung im Museum Ludwig in Köln ans Herz legen. Wunderschöne Räume, in denen die Bilder wirklich gut zur Geltung kommen. Tolle Künstler, großartige Präsentation. Ich war selbst da und war hingerissen. Museum Luwig

Und dann noch ein Tipp: Wer sich gerade in Paris aufhält oder eine Reise dorthin plant, dem sei das neue Musée du Quai Branly gleich beim Eiffelturm ans Herz gelegt. Es ist ein sehr gutes Völkerkundemuseum, das ebenfalls eine kleine, nette Australien-Ecke hat, in dem Kunst der Aborigines verschiedener Epochen gezeigt wird, u.a. viele Malereien auf Holzrinde, aber auch moderne Künstler. Außerdem gibt es natürlich Exponate anderer Länder und Völker, die nach Regionen aufgeteilt sind und wunderbar beleuchtet großartige Eindrücke hinterlassen. Musée du Quai Branly

aus_aboriginal_art

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben