RSS-Feed

Englisch lernen in Down Under: Sprachreisen nach Australien

13. Mai 2011

Gute Fremdsprachenkenntnisse gelten heutzutage als Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Berufsleben. Wie wäre es seine Sprachkenntnisse direkt in einem Land zu verbessern, in dem die Sprache täglich gesprochen wird? Sprachreisen nach Australien eignen sich hierzu optimal! Bei Sprachreisen entdecken Sie das Land, dessen Kultur und verbessern zudem noch Ihre Sprachkenntnisse.

Australien ist ein Land zwischen Mythos und Moderne: von den Legenden der Aborigines bis hin zu den modernen Wolkenkratzern von Sydney oder Brisbane – kaum ein Land der Erde ist so vielseitig wie Australien. Durch das milde Klima ist eine Australien Sprachreise ganzjährig attraktiv. Selbst im australischen Winter fallen die Temperaturen selten unter 15 Grad.

Die Sprachschulen in Sydney und Brisbane zählen zu den führenden Sprachschulen Australiens. In Gruppen- oder Einzelunterricht gehen hochqualifizierte Lehrkräfte direkt auf die Bedürfnisse der Sprachschüler ein. So werden schnelle und effiziente Lernerfolge erzielt.

Nach dem Sprachunterricht, der in der Regel vormittags stattfindet, bleibt genügend Zeit die tropischen Regenwälder zu erkunden oder die vielen Sehenswürdigkeiten, wie etwa den vor 600 Millionen Jahren entstandene Inselberg Ayers Rock oder das weltberühmte Opernhaus in Sydney in Augenschein zu nehmen. Wer nach dem Sprachkurs einfach nur entspannen und die Seele baumeln lassen möchte, der kann dies an einer der zahlreichen wunderschönen Sandstränden des Landes tun.

Bei einer Sprachreise können Sie das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Genießen Sie die Zeit in einem der interessantesten Länder der Erde und tauchen Sie indes ein in dessen Sprache und Kultur!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben