RSS-Feed

Reisen im Planwagen

13. August 2012

Reisen mit dem Auto? Schon gemacht. Mit dem Zug? Langweilig. Mit dem Rucksack? Zu alt. Jetzt gibt es ein neues ultimatives Abenteuer im australischen Outback, das mit Sicherheit noch fast niemand gemacht hat: Übernachten im Planwagen.

Bei Gawler Ranges Safari haben Abenteuerlustige ab sofort die Möglichkeit, in einem 100 Jahre alten und typisch australischen Swagon zu nächtigen. Der Begriff kommt von „swag“, einer übergroßen Matratze, und natürlich „wagon“, dem Planwagen. Nach einer liebenvollen Renovierung wurde das alte Stück mit einem Zeltdach ausgestattet, das sich zurückziehen lässt, damit man nachts auch unter freiem Sternenhimmel nächtigen kann, und sogar über ein privates Bad mit Dusche. Also keine Angst, man muss kein hartgesottener Cowboy sein, um auf diese Art Urlaub zu machen. An der Stelle, wo früher Pferde oder Bullen eingespannt waren, kann man sich nun bei einem Glas Wein entspannen und die Aussicht auf die wunderschöne Landschaft des Gawler Ranges Nationalparks genießen.
Mehr Infos gibt es unter www.gawlerrangessafaris.com

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben