RSS-Feed

Archiv für das Tag 'Perth'

Satellitengesteuertes Handy-Alarmsystem soll vor Hai-Angriffen schützen

5. März 2010

Ein satellitengesteuertes Handy-Alarmsystem soll Badegäste in Australien ab sofort vor Hai-Angriffen aus dem Meer schützen. Vor der Westküste Australiens werden derzeit hundert Weiße Haie mit neuartigen Funkchips versehen. Über Antennen, die entlang der Strände um Perth im Wasser verankert werden, werden Behörden und Bademeister alarmiert, wenn ein Hai in die Nähe der Strände gerät – und das ganz einfach per SMS. Dies ist der erste Einsatz einer neuen Generation von Funkchips, die die Bewegungen der Raubtiere in Echtzeit an die Warndienste weitergibt – und damit eine große Verbesserung für die Sicherheit der sich am Strand und im seichten Wasser aufhaltenden Badegäste.

Perth

Die westaustralische Stadt Perth

Waldbrände zur Naturkatastrophe erklärt

31. Dezember 2009

Während zu Weihnachten noch Regenfälle Australien heimsuchten und für eine willkommene Abwechslung sorgten, machen sich seit dem 30. Dezember die für diese Jahreszeit typischen Waldbrände breit.
Besonders nordöstlich von Perth wüten die Brände, hunderte von Feuerwehrleuten sind im Einsatz, drei mussten wegen Rauchvergiftung und Dehydrierung ins Krankenhaus gebracht werden.

In Western Australia wurden die Feuer als Naturkatastrophe eingestuft. So konnten schneller Soforthilfen zur Verfügung gestellt werden. Insgesamt sollen 40 Häuser zerstört worden sein. Dank des inzwischen kühleren Wetters konnte die Feuerwehr die Brände unter Kontrolle bringen. Im Februar diese Jahres waren bei Bränden in Australien 173 Menschen ums Leben gekommen, bisher blieben solche Verluste Gottseidank aus.

Fernsehtipps rund um Australien (Teil I/II)

30. April 2009

Die ganze nächste TV-Woche steht ganz in den Sternen von Australien.

Über Tasmanien und Sydney aber hauptsächlich Westaustralien werden diese Woche 5 interessante Beiträge im deutschen Fernsehen ausgestrahlt:

Freitag, 01. Mai

360° – Geo Reportage: Tasmanien – Wächterin im Paradies

09:10 – 10:02 Uhr, ARTE

Kurzbeschreibung: „Lalani Hyatt ist Rangerin in einem der Nationalparks Tasmaniens, ein Traumjob für die Vierzigjährige. Doch die Provinzregierung plant eine Neubesetzung ihrer Stelle. „“360° – Die Geo Reportage“ begleitet die Rangerin beim täglichen Einsatz für die Natur und bei ihrem Kampf gegen Buschfeuer und Behördenwillkür“. Weitere Infos können Sie auf der Homepage von Arte finden.

Samstag, 02. Mai

Wolkenlos: Sydney – Australiens aufregendste Stadt

13:30 – 14:00 Uhr, VOX

Kurzbeschreibung: „Wenn es eine coole, trendige und kosmopolitische Stadt am anderen Ende der Welt gibt, dann ist es ganz sicher Sydney. Die Lebensqualität in der heimlichen Hauptstadt Australiens ist unübertroffen: kilometerlange Strände, schicke Stadtviertel, eine pulsierende Innenstadt mit Theatern, Museen, der Harbour Bridge und der berühmten Oper.
Die Schauspielerin Claudia Hiersche (bekannt aus ‚Verbotene Liebe‘, ARD) macht Urlaub ‚Downunder‘. Mit Ihr streifen wir durch The Rocks, Kings Cross und Paddington, und natürlich kennt sie auch Bondi Beach wie Ihre Westentasche.“
Inklusive Tipps wie man in Sydney günstig Urlaub machen kann und Ausflugstipps. Weitere Informationen können Sie auf der Homepage von Vox finden.

Montag, 04. Mai

Länder- Menschen – Abenteuer: Der Zauber von Oz – Westaustralien

13:30 – 14:15 Uhr, HR

Kurzbeschreibung: „Zweieinhalb Millionen Quadratkilometer groß – ein Drittel des gesamten Kontinents – ist der Bundesstaat Westaustralien. Eine Küstenlinie von über zwölftausend Kilometern grenzt den Koloss nach Westen hin ab.

Im Osten findet man kaum etwas anderes als Outback, Wüste. Von Norden nach Süden aber sind die verschiedensten Klima- und Vegetationszonen vertreten. Wenn der tropische Norden wochenlang im Regen versinkt, scheint in der Hauptstadt Perth im Südwesten die Sonne bei angenehmen 23 Grad Celsius vom Himmel. Westaustralien ist ein Land der Wunder, allen voran der Naturwunder. Die 350 Millionen Jahre alte Bungle-Bungle-Gebirgskette, die Delfine von Monkey Mia, die gigantischen Karri-Wälder, die bizarren Felsformationen der Pinacles, die Canyons, Strände, Goldvorkommen, Weinberge – sie alle machen nur einen Bruchteil der Faszination aus, der die Menschen in Westaustralien längst erlegen sind. Wer einmal hier ist, will nie wieder fort, sagen die „Ozzies“, die Australier.“

Quellen: Vox, Arte und HR

Von Perth nach Brisbane mit dem Skateboard

18. April 2009

Wussten Sie schon, dass….?

David Cornthwaite aus Wales es als erster Mensch geschafft hat allein mit dem Skateboard einmal quer durch Australien zu fahren? Für die 5823 Kilometer lange Strecke vom westaustralischen Perth bis nach Brisbane an der Ostküste Australiens brauchte Cornthwaite gerade einmal 5 Monate (August 2006 bis Januar 2007).

Der damals 27-jährige Graphikdesigner hatte erst 2 Jahre vor seiner Tour mit dem Skateboarden begonnen. Allerdings hat nur eine intensive Vorbereitung und ein siebenköpfiges Team, das ihn die ganze Zeit unterstütze hat das Unmögliche möglich werden lassen. Die Weite Australiens und die Hitze des Outbacks hinterließen Spuren: so verbrauchte Cornthwaite während seiner Durchquerung unter anderem 13 Paar Schuhe.

Über seinen Weltrekord im Langstrecken – Skateboarden sagte Cornthwaite im Nachhinein, dass er unterwegs so viel wie noch in seinem Leben geweint habe.