RSS-Feed

Über die Kiwis und mich

14. April 2009

Wer versteckt sich hinter den Kiwis?

Hinter den Kiwis versteckt sich ein auf kombinierte Flug-/ Busreisen, Sonderzugreisen und Kreuzfahrten spezialisierter Gruppenreiseveranstalter namens KIWI TOURS.

Seit der Gründung im Jahre 1987 organisiert der Münchener Reiseveranstalter deutschsprachig geführte Rundreisen bei denen er seinen Kunden die schönsten Ecken der Welt zeigt. Im Programm befinden sich qualitativ hochwertige Fernreisen in viele wunderschöne Länder der Welt und natürlich auch einige Reisen nach Australien – dem Kontinent der Kontraste.

Wenn Sie mehr über KIWI TOURS wissen wollen, besuchen Sie einfach seine Homepage und klicken Sie hier.

Wer versteckt sich hinter dem Autor?

„Kiwis in Australien“ wurde im April 2009 von Ariane Zimmermann, BA-Studentin bei KIWI TOURS, als Bestandteil ihrer Bachelor-Arbeit aufgebaut. Die Abkürzung BA steht hierbei für Berufsakademie bzw. sollte nun durch DH stellvertretend für Duale Hochschule ersetzt werden. Dies bedeutet, dass ein Student/in im Rahmen des dualen Studiums regelmäßig alle 3 Monate für wiederrum 3 Monate bei KIWI TOURS arbeiten darf.

Seitdem haben immer wieder wechselnde Studenten im Rahmen Ihrer Praktika den Blog betreut. Wir halten Sie auf dieser Seite über Interessantes, Wissenswertes und Informatives über den fünften Kontinent auf dem Laufenden. Wir freuen uns unsere Erfahrungen mit Ihnen zu teilen.

Viel Spaß in unserm Blog!

  • 6 Kommentare

6 Reaktionen zu “Über die Kiwis und mich”

  1. Peter Dobbs-Schuetzeam 15. Mai 2009 um 11:54 Uhr

    hallo liebe ariane,
    lese mit interesse deinen reisebericht.
    ich weis das du fuer kiwi-tours arbeitest oder gearbeitet hast.
    ich moechte nur eine klitze kleine kleinigkeit richtig stellen.

    kiwis gibt es in australien nur im zoo oder auf der strasse als turisten oder imigranten die meistens sind mit einem australier verheiratet oder sind arbeits-imigranten.

    die richtigen kiwis gibt es nur in neuseeland und sind auch nur dort ansaessig. sie sind ausserdem das dortige wahrzeichen und auch wappen tier.
    wenn also von kiwis geredet wird handelt es sich nicht um die gruene frucht die ueberall im supermarkt herumliegt, sondern eigentlich hauptsaechlich sich um den fluegellosen nachtaktiven aber auch ziemlich knuddeligen aber auch sehr scheuen vogel handelt. die anderen kiwis sind neuseelaender und haben eigentlich nichts mit australien zu tun. es ist halt der internationale spitzname der neuseelaender und die sind darauf auch sehr stolz.

    ich wuensche dir aber trotzdem viel erfolg mit deiner diplomarbeit.
    alles gute von einem deutschen kiwi der in neuseeland lebt.
    weitere infos ueber die kiwis kannst du aber auch gerne unter meiner webseite http://www.kiwi-pools.com/neuseeland nachlesen.
    viel spass und viel erfolg
    ingo peter dobbs-schuetze
    120 mossop road
    tokoroa
    neuseeland
    privat peter@pedosch.com

  2. Dr. Helmut Reiseneram 15. Mai 2009 um 13:41 Uhr

    G’Day,
    damit Ihre Arbeit nicht zu touristisch wird, vielleicht noch 2 Literaturhinweise, wenn Sie die nicht aber schon haben:
    a) Bill Bryson, DOWN UNDER
    b)Rudolf Bader, Australien-Eine interdisziplinäre Einführung.WWT, 2002
    Ich mache hier des öftern DownUnder Seminare an der Uni Lüneburg. Bin auch schon oft mit KIWI unterwegs gewesen.
    All the best, Greetings, Reisener

  3. aziam 15. Mai 2009 um 13:53 Uhr

    Hallo Ingo Peter,

    freut mich sehr, dass meine Berichte dein Interesse gefunden haben! Vielen Dank auch für deine tolle Erklärung über „Kiwis“.
    Bei meinem Blog mit dem Titel „Kiwis in Australien“, ist mit Kiwi allerdings weder die Frucht, noch der kleine Vogel oder der Spitzname für Neuseeländer gemeint. Kiwis bezieht sich in diesem Fall auf KIWI TOURS und ist als kleines Wortspiel zu sehen.

    Viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim Lesen.
    Ariane

  4. Joachim Goettelam 2. Juni 2009 um 08:46 Uhr

    Hallo Ariane,

    danke fuer Deine Infos.
    Das ding ist richtig gut gemacht. Gratuliere!
    Kann Dir leider nicht folgen nach down under da ich meist in der Mongolei bin.
    Der Kommentar des Kollegen aus NZ ist wirklich deutsch…
    Mach weiter so und das wird schon werden.

    Viele Gruesse aus dem lauschigen, sonnigen, warme Ulaanbaatar
    Joachim

  5. aziam 2. Juni 2009 um 16:34 Uhr

    Hallo Joachim,

    Vielen Dank für das Lob :-)!
    Der Blogtitel „Kiwis in Australien“ kann auf den ersten Blick schon zur Verwirrung führen. Gerade wenn man KIWI TOURS nicht kennt, kann man sich schon fragen, wie passen denn nun Kiwis und Australien zusammen?
    Ich denke seine Frage und meine Antwort haben somit sicherlich auch bei einigen anderen Lesern für Klarheit gesorgt.

    Viele Grüße in die sonnige Mongolei.

    Ariane

  6. Gerd Eisenmannam 8. Juni 2009 um 17:29 Uhr

    Hallo Ariane,

    deine Seite finde ich sehr gut, sie macht einem Lust und Laune, Australien einen Besuch abzustatten.

    Viel Erfolg noch bei Deiner Arbeit.

    Liebe Grüße

    Gerd

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben